Vorträge und Vorlesungen


Eine Auswahl: 

 

  • Vortrag zum Thema "Kroatien: 5 Jahre in der EU - eine Bilanz" im Rahmen der kroatischen Woche in Duisburg, am 9.10.2018.

 

  • Vortrag zum Thema "Erfolgreich unterwegs - Voraussetzungen für erfolgreiche Unternehmen" im Rahmen des Deutschen Weiterbildungstags am 19. September 2014 in Frankfurt.

 

  • Vortrag auf Einladung von Thomas Mann (MdEP) im Rahmen des Europa-Abends zum Thema "Welche Perspektiven hat Kroatien innerhalb der Europäischen Union?" am 30. Januar 2014, Eppstein. 

 

  • Vortrag zum Thema "Schon immer in Europa - bald auch in der EU" auf Einladung der Stadt Hattersheim am 27. Juni 2013 im Hessensaal des Alten Posthofes, Hattersheim.

 

  • Vortrag zum Thema "Stabilität des Euros und die Perspektive Kroatiens innerhalb der EU" auf Einladung der Kroatischen Kulturgesellschaft Koblenz am 21. April 2012 in Koblenz.

 

  • Podiumsdiskussion zum Thema „Kroatien – von der internationalen Anerkennung bis zum EU Beitritt", organisiert von der KAS mit Dr. Doris Pack (MdEP), Prof. Dr. Zvonimir Šeparović, Volker Schlegel, Staatssekretär a.D. am 24. März 2012 in Düsseldorf. 

 

  • Vortrag zum Thema "Kroatiens Beitritt zur EU - ein Grund zum Feiern" auf dem Neujahrsempfang der Europa Union, am 4. Februar 2012 in Rüsselsheim.

 

  • Vortrag zum Thema "Stabilität des Euro und der EU" auf der Veranstaltung der Kroatischen Kulturgemeinschaft Mainz / Hrvatska kulturna zajednica HKZ Mainz, am 28. Januar 2012 in Mainz.

 

  • Dr. Kusic und Prof. Zdravko Tomac auf der Podiumsdiskussion zum Thema "Kroatiens EU-Beitritt" am Vorabend des Referendums zum EU-Beitritt, organisiert von der HKZ Stuttgart, am 21. Januar 2012 in Stuttgart.

 

  • Vortrag zum Deutsch-Kroatischen Verhältnis, der Rolle Deutschlands bei der Erlangung der staatlichen Unabhängigkeit Kroatiens und den Abschluss der EU-Beitrittsverhandlungen auf dem Fest der Deutsch-Kroatischen Freundschaft, am 3. September 2011 in Hochheim.

 

  • Vortrag im Rahmen der Buchpräsentation "Cognitive Capitalism and its Reflections in South-Eastern Europe", (Cvijanovic, V. et al.) am 18. Januar 2011 in Zagreb.

 

  • "Socio-economic development in Croatia", Vortrag auf der Konferenz ""The State of Democracy in the Western Balkans" organisiert von der Universität Wien, Institut für Politikwissenschaft, Juni 2009.

 

  • "Kroatiens Wirtschaft - Potenziale und Herausforderungen", Vortrag auf der Veranstaltung "Croatia 2020 - We are the future" in der Reihe SUSRET der Kroatischen Akademischen Vereinigung, gemeinsam mit Prof. Davor Pavuna und Prof. Ivan Dikic, am 30. Mai 2009 in Mainz.

 

  • Vortrag zum Stand der Transformation in Kroatien im Rahmen des BTI Workshops "Croatia in Transformation: Political Management - achievements and challenges", organisiert von der Bertelsmann Stiftung in Kooperation mit dem Institute for International Relations - IMO, am 09. Dezember 2008 in Zagreb.

 

  • Podiumsdiskussion gemeinsam mit Dr. Franz-Lothar Altmann im Rahmen des Kroatien-Symposiums "Kroatien auf dem Weg in die EU" der IHK Rheinhessen, am 21. Oktober 2008 in Mainz.

 

  • Kurzreferat über die wirtschaftliche Lage Kroatiens im Rahmen des Treffens der deutsch-kroatischen Parlamentariergruppe im deutschen Bundestag, 4. Juli 2008 in Berlin. 

 

  • Lehrauftrag im Fachbrereich Politikwissenschaften der J.W.Goethe-Universität Frankfurt im Wintersemester 2004/05.

 

  • "Is Croatia Prepared to Join the EU in 2007? Building Competitive Advantage", gemeinsam mit Claudia Grupe auf der 8th. EACES Conference in Belgrad, 23.-25. September 2004.

 

  • "Zur politischen und wirtschaftlichen Entwicklung in Ländern Ostmitteleuropas seit Transformationsbeginn", Ost-West-Kolleg der Bundeszentrale für politische Bildung, 11. Juni 2002 in Brühl.